DutchEnglishFrenchGerman
  • Ockenheim, der Weinort am St. Jakobsberg
  • Ockenheim, der Weinort am St. Jakobsberg
  • Ockenheim, der Weinort am St. Jakobsberg

Coronavirus COVID-19

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Coronavirus stellt uns alle vor sehr große Herausforderungen.
Um seine Ausbreitung zu verzögern sind auch bei uns Einschränkungen in einem Umfang erforderlich den unser Land und ganz Europa in dieser Dimension noch nicht gesehen hat.

Schulen und Kindergärten sind bereits geschlossen. Täglich kommen neue Einschränkungen hinzu, das öffentliche Leben kommt zum Erliegen. Bis zum Ende der Osterferien sind alle öffentlichen Veranstaltungen abgesagt.

Bitte verfolgen Sie in den Medien und im Internet die aktuelle Entwicklung und beherzigen Sie Ratschläge der Fachleute und der zuständigen Behörden.

Achten Sie auf ihr Umfeld, wenn Sie gesund und fit sind, bieten Sie Personen der Risikogruppen Hilfe an, z.B. indem Sie Lebensmitteleinkäufe übernehmen.
Nehmen Sie Hilfe an, wenn Sie durch Erkrankungen belastet sind oder aus anderen Gründen Risiken für Sie bestehen.
Wenden Sie sich, wenn Sie Unterstützung benötigen gerne unter Tel. 06725 2442 an das Gemeindebüro.

Das Virus wird sich ausbreiten, viele werden sich anstecken. Das ist nach Auffassung aller Experten unvermeidlich.
Es kommt nun entscheidend darauf an das Ausbreitungstempo zu reduzieren.
Nur mit Zusammenhalt und Solidarität kann die dringend erforderliche Verzögerung der Ausbreitung erreicht werden. Gehen Sie verantwortungsvoll damit um.  Die vorgegebenen Beschränkungen zu umgehen oder zu unterlaufen ist unverantwortlich und dumm.

Auch im Gemeindebüro möchten wir persönliche Kontakte auf das notwendige Minimum reduzieren. Bis auf Weiteres stehen wir Ihnen während der Sprechstunden nur telefonisch zur Verfügung. Bitte nutzen Sie diese Möglichkeit für alle Anregungen und Fragen die nicht zwingend persönliche Vorsprache erfordern. Sollte persönlicher Gesprächsbedarf erforderlich sein, bitte ich um telefonische Terminvereinbarung.

Ihr

Arnold Müller
für alle im Rat vertretenen Fraktionen
und das gesamte Team ihrer Gemeindeverwaltung

zurück